Workshop »human colours«

Farben und Oberflächen für wohngesunde Lebensräume
 

Anliegen und Zielsetzung

Beim »human-colours-Projekt«, das Herbert Martin und ich vor einigen Jahren absolviert hatten (detaillierte Informationen dazu finden Sie hier) haben wir die Frage beantwortet, mit welchen Materialen wohngesunde Lebensräume entstehen. Kandidaten waren Lehm, Silikat und Kalk. Doch nur Kalk hat in der Summe die idealen Eigenschaften. Wie haben das (nach unserer Überzeugung) optimale Ausgangsprodukt modifiziert, um es nach bauphysikalischen sowie Design-Aspekten nochmals zu optimieren. Entstanden ist eine Kollektion mit 175 (auch gesättigten!) Farbtönen, die zueinander harmonisch sind, sowie ein Portfolio mit 90 »kreativen« Oberflächen. Die Verarbeitung von Kalk als Material hat keine besonderen Voraussetzungen. Es kann auch auf vorgegebenen Untergründen wie Gipskartonplatten oder Gipsputzen aufgetragen werden. Dennoch muss man die »richtige« Verarbeitung von Kalk, will man die bauphysikalischen und wohnphsychologischen Ziele erreichen, neu lernen.

1. Themen

  • Die Eigenschaften von »human-colours«-Kalk als Material
  • Der Beitrag von »human-colours«-Kalk für wohngesunde Räume
  • Unterschiede zu anderen Kalkmaterialien anderer Lieferanten
  • Weshalb die Vorstellung vom »Kalkkreislauf« erweitert werden muss
  • Die Herstellung von »human-colours«-Kalk
  • Die Modifizierung von »human-colours«-Kalk
  • Weshalb zwei Materialien für »alles« genügen
  • Die Techniken der Einfärbung
  • Die Vorbereitung der Untergründe
  • Die Herstellung kreativer Oberflächen
  • Die »Workbooks«
  • Technische Daten und Sicherheitsdaten
  • Welche Zielkunden kommen grundsätzlich in Frage?
  • Geschäftsmodell und Marketing für human-colours-Kalk
  • Herstellungskosten und Ertragsrechnung

2. Referenten

  • Karl-Herbert Martin, Dipl,-Des., Dipl.-Rest., Dipl.-Ing. (Architektur)
  • Roland Aull, Dipl. Des. (Farbe)

3. Teilnehmer

  • Farbgestalter
  • Farbarchitekten
  • Milieugestalter
  • Architekten
  • Innenarchitekten

4. Anreise | Übernachtungen | Transfers

  • Tagungsort ist Frammersbach, Wiesenfurt 26
  • Anreise mit der Bahn: Zielbahnhof ist Partenstein (wir können Sie von dort abholen)

5. Termin

  • 31. Januar bis 1. Februar 2020 (Freitag 9:00 Uhr bis Samstag 16:00 Uhr)

6. Teilnahmepreis

  • 520 Euro zzgl. MwSt (einschließlich Materialien, Kaffeepausen und Seminarunterlagen, ohne Übernachtungen und ohne Mahlzeiten)

7. Anmeldung

  • umgehend
  • Begrenzte Teilnehmerzahl

8. Vorbereitung

  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Liste mit Werkzeugen, die nach Möglichkeit mitzubringen sind
  • Wir geben Ihnen gern Empfehlungen bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten. Bitte schicken Sie uns hier eine kurze Nachricht.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten

9. Anmeldung

Workshop human colours
31. Januar bis Februar 2020 (Frammersbach)

Firma (optional)
Vorname
Nachname
Email
Straße + Hausnummer
Postleitzahl + Wohnort
Land
Umsatzsteuer-ID (optional)
Mit dem Absenden des Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung verarbeiten können. Datenschutzerklärung
Übermittlung erfolgreich. Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Eine Kopie ihrer Anmeldung haben wir an ihre Email-Adresse geschickt.
Leider gab es einen Fehler. Bitte versuchen Sie es später erneut oder setzen Sie sich auf anderem Wege mit uns in Verbindung. {{ errorMessage }}

Sie wollen beim Thema »Farbe und Design« immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann melden Sie sich einfach bei den FarbDesign-Infos an!

  • Sie bekommen regelmäßig Hinweise zu Tagungen und Workshops, Ausstellungen, Präsentationen, Publikationen, wissenschaftlichen Studien
  • Sie bekommen regelmäßig Tipps zu konkreten Problemlösungen (für Architekten, FarbDesigner, Farbpsychologen und Milieugestalter)
  • Sie bekommen die FarbDesign-Infos kostenlos, so lange Sie wollen
  • Plus: Sie bekommen kostenlos die 8-seitige Publikation »Beton braucht Farbe« (als PDF) – gleich nach Ihrer Anmeldung
Anrede:    
Vorname
Nachname
Sie können sich jederzeit wieder abmelden, in dem sie auf den Abmelden-Link in der E-Mail klicken.
Übermittlung erfolgreich. Vielen dank für Ihre Nachricht.
Leider gab es einen Fehler. Bitte versuchen Sie es später erneut oder setzen Sie sich auf anderem Wege mit uns in Verbindung. {{ errorMessage }}